TSV Weeze Tischtennis
Herzlich willkommen auf der Website der Tischtennis-Abteilung des TSV Weeze
Besucherzaehler
Besucher seit 2001 
  2017 20. Mai   2  Juni   1. Juli 16. Dez
Trainingszeiten Mittwochs:     Jugend / Schüler 18:30 - 19:30 Erwachsene ab 19:30 Donnerstags:  Anfänger 17:00 - 18:00 Fortgeschrittene 18:00 - 19:00 1. Jugend 19:00 - 19:30 Erwachsene ab 19:30
TT-Lotto-Gewinnzahl  von Sa 9. Dez. =  25
2017 20. Mai   2  Juni   1. Juli 16. Dez
Abt.-Termine Ortsm. Versamml. Sommerfest Vorgabe
2018 12. Mai 18  Mai 14. Juli 15. Dez
Abt.-Termine Ortsm. Versamml. Sommerfest Vorgabe
Die nächsten andro WTTV-Cups in Weeze am Samstag 6.1.2018 In    Weeze    finden    am    6.    Januar    2018    die    nächsten    beiden andro     WTTV-Cups     statt.     Zwei     Wettbewerbe     werden     an diesem   Tag   ausgetragen.   Die   einzelnen   Wettbewerbe   dauern maximal ca. 3 Stunden. Hier    die    Startzeiten    und    die    noch    freien    Teilnehmerplätze      (Stand 8.12.2017) 10:00 Uhr   alle Plätze vergeben 14:00 Uhr   alle Plätze vergeben Näheres      und      Meldung      bitte      über      eine      kostenlose Mitgliedschaft bei myTischtennis.de  
miniMeisterschaft  Ortsentscheid Die   TT-Abteilung   hat   am   Samstag   9.   Dezember   wieder   einen Ortsentscheid     der     miniMeisterschaften     für     Jungen     und Mädchen   im   Alter   bis   8   Jahre,   9   +   10   Jahre,   11   +   12   Jahre durchgeführt,     die     bisher     noch     in     keinem     Verein     aktiv Tischtennis   gespielt   haben.   Als   Preise   gab   es   Medaillen   und Urkunden für die jeweils drei Erstplatzierten. Leider    war    die    Beteiligung    wohl    auch    durch    das    sehr schlechte   Wetter   mit   Schneetreiben   nur   recht   gering,   was den    Teilnehmern    den    Spass    am    Tischtennis    spielen    aber nicht nahm.
Die heutigen Themen…
Vorgabeturnier für Jungen und Mädchen Weeze     9.12.2017:     Am     Samstag     wurde     in     der     Weezer Turnhalle    erstmals    ein    Vorgabeturnier    für    die    Schüler    und Jugendlichen      der     Abteilung      in      Form      einer      Rangliste ausgetragen.    Es    gab    eine    erfreulich    gute    Beteiligung,    es waren 18 Mädchen und Jungen am Start. Die    Vorrunde    wurde    in    drei    6er    Gruppen    durchgeführt,    es spielten   jeder   gegen   jeden.   Die   zwei   Gruppenersten   kamen jeweils   in   die   Endrunde.   In   Gruppe   1   wurde   Meike   Demes   mit 5:0   Siegen   klare   Siegerin.   Ihr   folgte   auf   Platz   2   Patrick   Witteck mit   4:1   Siegen.   der   nur   gegen   Meike   Demes   knapp   verloren hat In   Gruppe   2   setzte   sich   Danny   Winkels   mit   5:0   Erfolgen   sicher durch,   er   hatte   aber   zu   kämpfen,   um   gegen   Florian   Demes knapp   mit   3:2   zu   gewinnen.   Zweiter   wurde   in   dieser   Gruppe Leon    Vujcic,    der    sich    knapp    mit    3:2    Siegen    aufgrund    des besseren    Satzverhältnisses    gegen    Pascal    Koschnitzki    und Lenja Hilgemann durchsetzte. Die   Gruppe   3   hatte   in   Christian   Valkyser   einen   klaren   Sieger, der   mit   5:0   Siegen   vor   Larissa   Heimers   mit   4:1   Erfolgen   die Endrunde erreichte. In   der   Endrunde   blieb   keiner   ungeschoren.   Nach   spannenden Spielen   Hatte   am   Ende   Meike   Demes   mit   4:1   Siegen   und   14:7 Sätzen   hauchdünn   die   Nase   vorn.   Mit   ebenfalls   4:1   Erfolgen blieb       Danny       Winkels       aufgrund       des       schlechteren Satzverhältnisses   von   12:8   Sätzen   nur   der   2.   Platz.   Dritter wurde    Christian    Valkyser    mit    3:2    Siegen    und    10:9    Sätzen. Diese drei konnten sich über Urkunden und Pokale freuen.
Vereinswechsel:    Der    bisherige    Weezer    Spieler    Peter Mühleweg   verlässt   die   TT-Abteilung   zum   1.1.2018,   er   wird sich dem TTV Kalkar-Niedermörmter anschließen. Jubiläum:     Der    Verein   TTV    Kalkar-Niedermörmter    feierte am   Samstag   9.   Dezember   2017   sein   40jähriges   Bestehen. Der      Klub      hatte      einige      befreundete      Vereine      zur Jubiläumsfeier   eingeladen.   Auch   der   TSV   Weeze   war   mit vier   Spielern   an   einem   kleinen   TT-Turnier   dabei   und   hat   es sogar   gewonnen.   Bei   der   anschließenden   Feier   konnten die   Weezer   zusammen   mit   allen   anderen   den   Erfolg   und das Jubiläum abfeiern.
Kurznachrichten…
Der Nikolaus war da… Nach   den   beiden   Turnieren   des   Samstags   kam   dann   auch noch    der    Nikolaus    und    las    den    Kindern    die    Leviten, allerdings   im   freundlichen   Ton.   Knecht   Ruprecht   hatte   er aber   für   alle   Fälle   mitgebracht.   Mitgebracht   hatte   Nikolaus aber auch Geschenke für die Kinder.
Hier die Ergebnisse: Alle 10 Kinder haben in einer 10-Gruppe jeder gegen jeden über 2 Gewinnsätze gespielt. Gesamtreihenfolge: 1. Dean Honka          9:0 2. Paul van Lück        8:1 3. Daymian Clemens 7:2 4. Lara Schoofs         6:3 5. Levin Hemmers     5:4 6. Lian Alamo            4:5 7. Amy Gembler        3:6 8. Jana Moll               2:7 9. Neo-Joel Denkler  1:8 10.Joan Pätzel           0:9 Nach Altersklassen ausgewertet: Jungen 7-8 Jahre (Reihenfolge anders da dort nur der direkte Vergleich zählt): 1. Lian Alaima 2. Levin Hemmers Jungen 9-10 Jahre: 1. Daymian Clemens 2. Neo-Joel Denkler Jungen 11-12 Jahre: 1. Dean Honka 2. Paul van Lück  Mädchen 9-10 Jahre: 1. Lara Schoofs   3:0 2. Amy Gembler   2:1 3. Jana Moll         1:2 4. Joan Pätzel      0:3
Videos vom Nikolausbesuch 2014 und Weezer Kirmes sind online. Videoseite ist umgestaltet…
Herren/Damen-Vorgabeturnier 2017 am Samstag 16. Dezember Am      kommenden      Samstag      wird      das alljährliche   Ranglisten-Vorgabeturnier   der TT-Abteilung     in     der     Weezer     Turnhalle ausgetragen.   Es   geht   los   ab   16:00   Uhr. Basis    für    die    Einstufung    der    einzelnen Teilnehmer   ist   die   TTR-Rangliste.   Pro   Platz in    der    Liste    erhält    der    tiefer    eingestufte Spieler     einen     halben     Punkt     Vorsprung, maximal     sechs     Punkte.     Halbe     Punkte werden   aufgerundet.   Der   tiefer   eingestufte Spieler    beginnt    also    jeden    Satz    mit    der errechneten Punktzahl Vorsprung. Auf       die       drei       erstplatzierten       warten Urkunden   und   Geldpreise,   der   Sieger   darf den   Wanderpokal   für   ein   Jahr   mit   nach   Hause   nehmen. Titelverteidiger   ist   Michael   Sabolcec.   Für   Getränke   wird gesorgt…